Schlagwort-Archiv: Pflege

Pflege im Alter

Die meisten Senioren möchten ihren Lebensabend in vertrauter Umgebung verbringen, auch dann, wenn sie pflegebedürftig werden. Das Pflegeheim ist zwar eine nützliche Einrichtung, doch gibt es alternative Wohnkonzepte, die trotz Pflegebedürftigkeit ein hohes Maß an Lebensqualität bieten. Solche Wohnkonzepte können Mehrgenerationenhäuser, betreute Wohnanlagen, aber auch Wohn- oder Hausgemeinschaften sein. Weiterlesen

Der Wunsch vom zu Hause alt werden

In Deutschland gibt es über 2,5 Millionen Pflegebedürftige. Die wenigsten von ihnen werden jedoch im Pflegeheim betreut. Stattdessen versorgen sie Angehörige oder ein ambulanter Pflegedienst zu Hause. Das entspricht auch dem Wunsch vieler Menschen. Sie möchten so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden leben und dort alt werden. Weiterlesen

„Besser geht es nicht“ – Toll24 bekommt zweimal Bestnote

Auch 2014 erhielt der PVD Pflegedienst Deutschland die MDK-Note 1,0. Das geht aus den beiden vorläufigen Transparenzberichten des MDK hervor. Das Regionalbüro Essen wurde am 15.1. und das Regionalbüro Stuttgart am 16.1. geprüft. Der Spezialanbieter für häusliche 24-Stunden-Pflege und -betreuung mit deutschen Pflegepartner/-innen, führt mit den Resultaten die Tradition bestmöglicher Pflegequalität in der 24-Stunden-Pflege fort. Bereits bei den letzten beiden Prüfungen benotete der MDK den bundesweiten Anbieter mit der Bestnote.  Weiterlesen

Die soziale Pflegeversicherung

Teil 2 einer dreiteiligen Serie über das deutsche Sozialversicherungssystem

Rentnerin

Die Pflege war ursprünglich eine natürliche Fürsorge innerhalb der Familie oder Gruppe. Der Arzt und Autor Klaus Dörner geht sogar davon aus, dass die Hilfs- und Pflegebedürftigkeit schwacher Individuen wie Kinder, Kranke und Alte der eigentliche Grund für das Entstehen und Zusammenhalten von menschlichen Gesellschaften war. Bereits die Neandertaler pflegten; bei Ausgrabungen hat man Skelette mit verheilten Brüchen gefunden, die so schwer waren, dass die Betroffenen nur mit Unterstützung ihrer Gruppe überleben konnten.  Weiterlesen